Sonntag, 17. August 2014

Trend: Birkenstock

Ihr Lieben heute möchte ich Euch mal meine Sichtweise über die derzeit beliebten Ökologischen Trendschlappen  näher bringen.
Vor ein/ zwei Jahren noch gehasst und heute schon vergöttert die Kork Schlappen. Eigentlich kannte ich die Schuhe schon mein ganzes Leben lang und wehe man zog die nicht nur zu Hause sondern auch in der weiten weiten Welt an. Uhhhh ... dann wurde man gleich als Öko abgestempelt und war quasi total Out.
Heute hingegen ist man der absolute Hipster wenn die Schlappen von Birkenstock trägt. Aber ich finde Trend hin oder her. Man muss die Schuhe mögen.  Nur weil etwas Trend ist muss ich das noch lange nicht haben. Ich gehe normalerweise nicht nach dem Trend.

In der Mode ist ja zum Glück alles möglich und wenn das dann gerade Trend ist was man gut findet. Dann ist das eben so.
Vor kurzem habe ich mich für die Arizona von Birkenstock entschieden. Ich liebe diese Treter und freue mich das die Dinger jetzt in der Gesellschaft akzeptiert werden. Ich ziehe die zur Zeit sehr regelmässig an (eben weil sie so super bequem sind) ... ich finde ja auch die Madrid von Birkenstock ganz toll, aber ein paar reicht mir dann doch erstmal. Mein  Outfit von Samstag habe ich Euch gegen Abend noch mal abgelichtet. Nur ein Beispiel wie so ein Birkenstock Outfit bei mir aussieht.


Schlappen: Arizona Birkenstock
Treggings: H&M
Mantel: H&M SALE
Basic Shirt: H&M(ALT)
HUT: H&M(ALT)
Kette: COS
Nagellack: Essie
Lippenstift: P2







Liebst, 

Eure Julia 

Freitag, 15. August 2014

Outfit: Das schwedische Unternehmen und ich !!

Ihr Lieben, die Woche in meinem "neuen" Job ist gestarted. Und es war ein grossartiger Start. Ich freue mich wahnsinnig.
Ich bin wieder einmal dabei eine neue wundervolle Filiale ins Leben zu rufen. Ein komplett neues Team mit aufzubauen und auf einer Baustelle vorerst zu arbeiten ... das ist schon echt ein tolles Gefühl.
Wirklich ich liebe meinen Job und jetzt noch eine weitere Herausforderung anzunehmen das ist echt super.

Die nächsten zwei Wochen werden wir diesen einen Laden aufbauen und ins Leben rufen.

Ich vermisse zwar meine alten Kollegen ... mein altes Team, aber ich freue mich auch wiederum auf das neue unerwartete... ich liebe sowieso an meinen Job Neueröffnungen. War schon auf einigen in ganz Deutschland, bei diesem einen bestimmten schwedischen Unternehmen unterwegs. Ich finde es jedes Mal total aufregend und spannend und vor allem lernt man neue Leute kennen.

Ich bin ein Mensch der eigentlich so gut wie mit jedem klar kommt. Ein Harmoniemensch eben.

Das Outfit Bild entstand gestern an meinem Geburtstag bevor mein Liebster mich zum Essen ausführte.




High Waist Jeans: H&M
Schuhe: H&M Online
Bluse: H&M (SALE)
Tasche: Gina Tricot
Brille: Fielmann

From where I stand / under my head ;) 


Ich wünsche Euch allen ein Happy Weekend... macht was draus! 

Eure Julia

Dienstag, 12. August 2014

neuer Lebensabschnitt - neuer Blog

Meine Lieben,

mit meinem neuen Lebensabschnitt möchte ich auch einen ganz neuen Blog starten. Ich bin zwar noch dabei letzte Änderungen vorzunehmen, allerdings ist mein Blog schon online und ich konnte bereits einige Beiträge einstellen. Ich würde mich also freuen, wenn ihr mich bald mal besucht:

Mo-off-duty

Natürlich möchte ich auch weiterhin hier bloggen, allerdings werde ich jetzt mehr Zeit in meinen Hauptblog investieren. 

Ich wünsche euch allen einen schönen entspannten Abend!

Eure Monique




Sonntag, 10. August 2014

All about SALE and more ( ein wenig Ausbeute)

Ihr Lieben, heute möchte ich Euch einfach mal zeigen was ich so in letzter Zeit im Sale oder auch regulär gekauft habe ... ich habe wie ich finde für mich persönlich eigentlich ganz schöne Sachen im Sale und auch so gefunden. Ach eigentlich könnte ich fast immer alles leer kaufen, wer kennt das nicht.

An dieser Stelle wollte ich Euch auch eigentlich mein Video, mein erstes Video präsentieren. Aber ich hab es ja nicht so mit Technik ( typisch Frau oder) ... irgendwann bekomme ich das hin aber bis dahin habt Geduld. ;)  Ich werde Euch jetzt erstmal noch auf die altbekannte Weise meine schätze zeigen...

Wie Ihr vielleicht bei Instagram mitbekommen habt, habe ich eine Doppelgängerin ( wirklich wahr ich find das so krass das ich das los werden muss). Sie sieht wirklich aus wie ich. Ich habe mich richtig erschrocken als bei der Brigitte auf der Insta Seite dieses Bild entdeckte. Und was meint Ihr?

BildQuelle: Brigittemagazin/ Instagram

Bin ich oder bin ich es nicht? ;) Krasses Ding würd ich sagen. 
Das musste mal gesagt werden und nun zu meinen Errungenschaften ;) ...


Shirt aktuell bei H&M und Jogger auch H&m aus dem Sale



Da ich im Moment auch noch in einer internen Einarbeitung für eine neue interne Stelle bin und Ende August ein  Opening eines neues Stores bei mir um die Ecke an steht  muss man halt schauen. 
Immer optimistisch bleiben ;) ... bin da eigentlich auch sehr ausgeglichen und die Ruhe selbst ... passt!  

Dieser Post sollte eigentlich schon viel viel früher kommen. Habe so viele schöne Sachen im Sale gefunden ob Online oder im Geschäft. Das wollte ich Euch nicht vorenthalten. Natürlich haben sich noch ein paar andere Sachen die Out of Sale waren eingeschlichen, die in letzter Zeit den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden haben  :) . 


 Hier erstmal ein wilder Einblick in mein "Lager"  der Neuankömmlinge ...


Links: lange Cardigan H&M Online und rechts: Kimono H&M + (beides im SALE)

Bluse: H&M+ und Bluse: H&M Online (SALE)

beides bei H&M Online im Sale 

Beides bei H&M Online im Sale 



Shorts H&M Sport(Sale) und Sport BH: H&M Sport(regulär)


 beide Kleider bei H&M im SALE

linker Mantel: H&M im SALE und rechter Mantel H&M Online (SALE)

links: H&M(SALE) rechts: H&M Online(SALE)



H&M (regulär)

beides bei H&M im SALE

Schuhe: Nike, Forever21, H&M

H&M und Birkenstock










Ich wünsche Euch noch wundervolle kommende Tage... habt Spass und liebt Euch ...


Eure Julia

Donnerstag, 7. August 2014

summer mix

Hallo meine Lieben,

nun gebe ich nach langer Abstinenz wieder einmal ein Lebenszeichen von mir. Wir haben den Umzug hinter uns gebracht und in meinem neuen Job bin ich jetzt auch schon 5 Monate. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht Ich habe mir natürlich jetzt wieder vorgenommen das Bloggen voranzutreiben, auch habe ich ein ganz neues Projekt in den Startlöchern, aber dazu bald mehr. :)

So langsam merke ich auch, dass mir die Kraft ausgeht. Der nächste Urlaub muss her. Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber Vorfreude ist bekanntlich die größte Freude. Obwohl wir dieses Jahr überhaupt nicht meckern können, der Sommer ist bis jetzt einfach nur traumhaft. Ich hoffe ihr macht das Beste daraus! Anbei eine kleine Sommer-Outfit Inspiration für euch, ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bis bald

Monique








Mittwoch, 30. Juli 2014

Über das Chaos und das Leben...

Einen wunderschönen wünsche ich Euch allen. Hach herrje, wie leise das hier geworden ist um die vier   fantastischen Frauen von der Zone. Aber so ist das manchmal im Leben. Zwischen Beruf und Privatleben. Man muss organisieren, planen und einfach auch mal das Chaos seinen Lauf lassen. 

Oder nicht?!?!

Ich persönlich bin ja dann der Typ Frau der im Chaos die Ordnung manchmal findet.
Es gibt ja auch das gute Chaos ;) .

Leute, was ist das eigentlich für ein Wetter schon wieder. Entweder ganz heiss oder kalt und eklig. So ein perfektes Zwischending gibt es wohl nicht mehr oder hat einer/ eine so was gesehen in der letzten Zeit? 



 Eigentlich sollte an dieser Stelle schon ein kleiner feiner Sale Post kommen, aber der verspätet sich noch etwas. Da ich zur Zeit in einer Einarbeitung für einen neuen Aufgabenbereich  in meinem Unternehmen stecke. Werde auch in wenigen Tagen den Standort  in der Firma wechseln. Etwas näher an den Wohnort. Noch mehr Lebensqualität. Bessere Arbeitszeiten. Ein neues Team. Ich bin schon sehr gespannt. Werde eine komplett neue Filiale mit aufbauen. 

Alles neu macht der August! 

Somit werde ich auch an meinem Geburtstag arbeiten müssen. Aber das passt schon! Ab und an braucht man auch mal neue Herausforderungen. Ich zumindest. Man lebt schliesslich nur einmal und dann sollte man alles mitnehmen was nur geht und wodrauf  man Bock hat. Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter. Feiere und geniesse Dein Leben. Gestalte es wie Du es willst. Mache nur das was DU willst. Lache. Liebe. Sei ehrlich und direkt. Bleibe dabei höflich und zuvorkommend. 

Was ich noch liebe am Leben ist: Spontanität! 

Spontane Aktionen sind die BESTEN. Egal was und in welche Richtung es geht... ich liebe es spontan und verrückt zu sein. 







 In diesen Sinne LIEBT DAS LEBEN UND BLEIBT EUCH TREU ....


Eure Julia



Freitag, 11. Juli 2014

WM Kolumne: Ohne Worte!

Ladies, was waren das für Tage die dem Jahr entsprangen? Aufregend, spannend, nervenaufreibend, schön, atemberaubend, .... wie soll ich das noch beschreiben. Mir fehlen eigentlich die Worte. Und das soll schon was heissen. Was war das gestern für ein Halbfinale.
Ich schaute das Spiel Deutschland gegen Brasilien in der  Sportsbar Wahre Liebe vor dem Braunschweiger Stadion. In naja ich wage es mal auszusprechen "ruhiger" Atmosphäre. ;) unter Freunden.






Es war wirklich gigantisch das soviele Tore hintereinander flossen. Wirklich schon fast unrealistisch war das, ein Traum.

Werden "WIR" nun Weltmeister? Ich hoffe es natürlich. Gerade läuft die Verlängerung des Spiels Holland gegen Argentinien. Immer noch 0:0 ... mhm was soll man da denken. Wer mag nur der zweite Finalist werden? Neben Germany. Mir egal wer ... hauptsache Deutschland wird Weltmeister . Ich bin echt stolz auf mein Land. Man ist in diesen Tagen auch wirklich stolz ein Deutscher zu sein oder?

Ich mein vor einigen Jahren durfte man gar nicht aussprechen  das man stolz auf sein Land ist... tat man dieses... war man gleich ein Nazi. Ist es nicht so?

Da sind sie wieder diese doofen Vorurteile. Ist doch genauso mit Ost und West Berlin ... Ossis und Wessis das bleibt ewig in den Köpfen der Menschen hängen. Ich bin ein Flüchtlings-Wossi ;D!

Wie dem auch sei. Sind wir auf Sonntag gespannt und schauen wie sich das Finale so entwickelt.
Wo schaut Ihr alle so das Finale am Sonntag? Wenn Ihr es schaut.
Es ist ja nun raus das wir gegen Argentinien spielen am Sonntag. Und mal ganz ehrlich... es ist doch eigentlich egal gegen wen wir gewinnen oder!?!?

Mein Schatz und ich werden das Finale auf jeden Fall mit Freunden in der Masse in Braunschweig schauen. ;) Ich freue mich schon. Das wird hoffentlich zum positiven Ausgang von Deutschland werden . WIR sind schliesslich WELTMEISTER. Entweder ganz oder der Herzen. ;)


Tanzt, habt Spass und bleibt vor allem immer Euch selber treu, 

Eure Julia

Sonntag, 6. Juli 2014

In da Kitchen: Making of... Pestos!








Basilikum Pesto


Für 4 Personen:

2 EL Pinienkerne
3 Knoblauchzehen
3 Bund Basilikum
1/8 L Olivenöl
80g frisch geriebener Parmesan
Salz/ Pfeffer

Zubereitung: 15 Minuten
Pro Portion ca. 315kcal.

Zu allererst Pinienkerne in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Knoblauch schälen. Basilikumblätter abzupfen, waschen und trockentupfen. Alles klein schneiden.

Die vorbereiteten Zutaten mit einem Pürierstaab pürieren. Dabei das Öl dazu giessen, bis eine cremige Masse entsteht. 

Den Parmesan zum Pesto geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wobei ich sagen muss... seid mit  Salz vorsichtig immer erst ein bisschen weniger ... Prise für Prise ;) ...

Passt sehr gut zu Spaghetti, gegrilltem Fisch und Gemüse. 

MEIN FAVOURIT!!! 









Tomaten Pesto

Für 6 Personen:

1 EL gehackte Mandeln
100g getrocknete Tomaten
1 Knoblauchzehe
je 1 EL frisch gehacktes Basilikum und Oregano
6 EL Olivenöl
30g frischgeriebener Parmesan
Salz/Pfeffer


Zubereitung ebenfalls 15 Minuten / Kalorien pro Portion: 145

Die Mandeln zu allererst auch rösten und abkühlen lassen. Die Tomaten klein schneiden, den Knoblauch schälen und pressen. 

Mandeln, Knobi, Tomaten und Oregano sowie Basilikum pürieren und das Öl dazu giessen. 
Das Pesto mit Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken. Wie ganz wenig Salz nur, da die getrockneten Tomaten ja auch schon gesalzen sind. ( Bei mir war es nämlich zu salzig das Pesto) 

Passt perfekt wieder zu Nudeln, Gemüse oder als Brotaufstrich.
















Rucola Pesto

Dieses Pesto ist spezieller vom Geschmack. Empfehle dann eher das Basilikum Pesto ( ist milder).

Für 8 Personen:

2TL Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
2 Bund Rucola
6EL Olivenöl
40g frisch geriebener Parmesan
1 TL geriebene Zitronenschale unbehandelt
Salz/ Pfeffer

Zubereitung: 15 Mintuten und Kalorien: ca. 100


Pinienkerne in der Pfanne goldgelb werden lassen und abkühlen.
Knoblauch schälen und durch die Presse jagen. Rucola waschen, und trockenschleudern.

Alles miteinander pürieren und das Öl langsam dazu giessen.

Das Pesto mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken sowie den Parmesan dazu geben.
Fertig ist das ganze.















Ich persönlich mag Pestos echt total gerne... gerade jetzt in der Grillsaison ... perfekt! 

Viel Spass Euch vielleicht beim nach machen. 


Einen wunderschönen Sonntag Euch noch und geniesst das Wetter. 


Liebst, 

Eure Julia